Das unbekannte Erbe. Die Auswirkungen der Reformation auf die heutige Gesellschaft / Un héritage méconnu. Quelles influences de la Réforme sur la société d’aujourd’hui ?

Publié le 14. März 2017 Mis à jour le 14. März 2017
le 23. März 2017
19h30
Goethe-Institut Toulouse

Debatte mit Patrick Cabanel und Burkhard Weitz, moderiert von J. Lajarrige

Wie hat das reformatorische Denken die Entwicklung der französischen und deutschen
Gesellschaft beeinflusst? Wirkt sein Erbe immer noch auf uns? Eine Analyse und Debatte mit dem Historiker Patrick Cabanel (EPHE), Kurator im Museum des Protestantismus in Ferrières sowie Burkhard Weitz, Redakteur des protestantischen Magazins chrismon in Deutschland.

Moderation: Jacques Lajarrige.
In Anwesenheit des deutschen Botschafters in Paris, Nikolaus Meyer-Landrut.
In Kooperation mit der Deutschen Evangelischen Gemeinde Toulouse, dem germanistischen Institut der Universität Toulouse – Jean Jaurès, dem GREG und der Deutschen Botschaft Paris.

Auf Französisch und Deutsch | freier Eintritt
Übersetzung: Catherine Mazellier