Hauptseite > Agenda

8. Zweijahrestagung der Internationalen Feuchtwanger-Gesellschaft in Paris

Von 12. Oktober 2017 bis 14. Oktober 2017

Frankreich als Gastland der deutschsprachigen, insbesondere der deutsch-jüdischen und österreichisch-jüdischen Emigration zwischen 1933 und 1940: Formen und Medien öffentlicher Erinnerungskultur

Mit Unterstützung der Fondation pour la Mémoire de la Shoah.
In Kooperation mit dem CREG in Montpellier, dem Centre d'Etudes Germaniques Interculturelles de Lorraine (CEGIL) in Metz und dem Centre d’Etudes des Relations et Contacts Linguistiques et Littéraires (CERCLL) in Amiens

Programm [PDF - 230 Ko]

Call for papers
[PDF - 71 Ko]


Deadline für Vorschläge : 1. Januar 2017



 

Version PDF | Mentions légales | Conseils d'utilisation | Lien vers RSSSuivre les actualités | Top of the page