Accueil CREG > Membres de l'équipe > Membres associés

Katharina MUCHA

Katharina Tummuseit.jpeg

Katharina Tummuseit.jpeg

Mél :
katharina.mucha@upb.de
Structure(s) de rattachement :
Centre de Recherches et d'Etudes Germaniques (CREG)

Fonction

Post-doctorante

Thèmes de recherche

Kognitive Linguistik/ Linguistique cognitive
Rhetorik & Pragmatik (Diskurs-Konstruktionen; Realitätskonstruktionen)/ Rhétorique & pragmatique (discours-constructions; constructions de réalités)
Sprachtheorie, -philosophie/ Théorie linguistique, philosophie du langage
Sprache und Emotion/ Emotion et langue
Diskursanalyse/ Analyse du discours
Komparative (historische) Sprachwissenschaft (dt./frz./engl./lat.)/ Linguistique comparative
Textlinguistik (Syntax, Semantik)/ Linguistique du texte (syntax & semantique)
Angewandte Linguistik/ Linguistique appliquée: Dramen/ drames (16. – 18. Jh.); Briefe/ Lettres (20. Jh.); religiöse Texte/ Textes religieux (16.-20. Jh.); Songtexte/ Paroles des chansons (21. Jh.), mediale Texte/ Textes pour la presse (21. Jh.); Übersetzungen/ Traductions

Activités / CV


Sélection de publications :

  • Mucha, Katharina (2016). W-Exklamativ-Konstruktionen als soziokulturelle Muster von Emotionsrepräsentationen – am Beispiel von bürgerlichen Trauerspielen des 18. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für deutsche Philologie, Bd. 135, 1, 111-151.
  • Mucha, Katharina (2016). Diskurs-Konstruktionen als mentale Raumkonstruktionen - Zur emotiven Funktion von Literatur aus der Perspektive kognitionslinguistischer Theoriebildungen, in: Journal of Literary Theory, Bd. 10/2 (Funktionen von Literatur), 271-302.
  • Mucha, Katharina (im Druck a). Diskurs-Konstruktionen und mental spaces zur Stabilisierung von Zärtlichkeits-Konzepten im Drama des 18. Jahrhunderts, in: Steigerwald, Jörn, Burkhard Meyer-Sickendiek (Hg.), Das Theater der Zärtlichkeit: Affektkultur und Inszenierungsstrategien in Komödie, Tragödie und Oper des vorbürgerlichen Zeitalters (1630-1760). Reihe: Culturae. Intermedialität und historische Anthropologie. Wiesbaden: Harrassowitz.
  • Mucha, Katharina (im Druck b). Selbst- und Identitätsgestaltung in kognitionslinguistischer Perspektive – (Netze von) Diskurskonstruktionen exemplifiziert an Briefen des 20. Jh.s, in: Grotek, Edyta, Katarzyna Norkowska (Hg.), Sprache und Identität. Berlin: Frank & Timme.

CV et publications [PDF - 69 Ko]

 

Vers page d'accueil de l'Université Fédérale Toulouse Midi-Pyrénées

 

Version PDF | Mentions légales | Conseils d'utilisation | Lien vers RSSSuivre les actualités | haut de la page