Katharina MUCHA

Assistante de Recherche à l'Université de Bochum

Coordonnées

Thèmes de recherche

Kognitive Linguistik, Grammatik/ Linguistique, Grammaire cognitive
 Diskursanalyse/ Analyse du discours; Literatur/ littérature (16–21. Jh.) Diskurskonstruktionen/ constructions de discours Sprachtheorie, -philosophie/ Théorie linguistique, philosophie du langage
 Sprache und Emotion, Rhetorik/ Emotion et langue, Rhétorique Komparative (historische) Sprachwissenschaft (dt./frz./engl./lat.)/ Linguistique comparative

Activités / CV

Sélection de publications : 

1.     Mucha, Katharina (2018). Diskurskonstruktionen und Selbst. Eine kognitionslinguistische Perspektive auf Literatur und Realität vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Bielefeld: transcript (Reihe «Lettre») (04/2018, 406 S.). [Link zum Verlag]

2.     Mucha, Katharina ([2016]2018). Binäre Diskurskonstruktionen als mentale Realitäts- und Möglichkeitskonstruktionen – exemplifiziert am ‚Dramatischen Dialog‘ des 16. bis 18. Jh, in: Zeitschrift für Semiotik 38, 3–4, 105–140.

3.     Mucha, Katharina (2017). Identität in der Krise – Indexikalische Prozesse der medialen (De-) Konstruktion von Identitäten, in: Cahiers d’Études Germaniques 73, 157–172.

4.     Mucha, Katharina (2017). Interaktionale Diskurs-Konstruktionen korpusbasiert: Perspektive, Selektion, Extension, in: Wirkendes Wort. Deutsche Sprache und Literatur in Forschung und Lehre 67/1, 113–149.

5.     Mucha, Katharina (2016). Diskurs-Konstruktionen als mentale Raumkonstruktionen - Zur emotiven Funktion von Literatur aus der Perspektive kognitionslinguistischer Theoriebildungen, in: Journal of Literary Theory, Bd. 10/2 (Funktionen von Literatur), 271–302.


CV